Die elektro-proportionale Druckregelung

Proportionale Größen sind verhältnisgleich. Das heißt, zwei veränderliche Größen stehen in demselben Verhältnis zueinander. Die Verstellpumpen der Serie V60N von HAWE können optional mit einem elektro-proportionalem Druckregler ausgestattet werden. Über ein elektrisches Signal wird das Druckniveau der Hydraulikpumpe verändert.

Vor allem für den Antrieb von Hochdruckwasserpumpen ist das ein entscheidender Vorteil: der Wasserdruck kann über das elektrische Signal bestimmt werden. Bei einer Druckregelung regelt die Verstellpumpe so weit aus, dass der Öldruck konstant gehalten wird und somit der Wasserdruck ebenfalls konstant bleibt. Bei einer reinen Mengenregelung sinkt der Wasserdruck, wenn z.B. die Düsen verschleißen.

Kommentare sind für diesen Blog deaktiviert